Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Samstag, 14. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
Was vergeht, ist nicht verloren
Drehbuch meines Lebens. Lilo Pulver öffnet ihr Privatarchiv
Verfasser: Pulver, Liselotte
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Atlantik
Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Belletristik Pul / E Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.01.2020
Inhalt
In den fünfziger und sechziger Jahren schien sie omnipräsent auf der Kinoleinwand zu sein, kaum ein Gesicht hat das deutsche Nachkriegskino so geprägt wie das der Schweizerin. Oft drehte sie vier Filme pro Jahr, an der Seite von Jean Gabin, Philippe Noiret oder Bob Hope. Heute eine fast unvorstellbare Leistung. Dafür erhielt sie unter anderem das Filmband in Gold, die Goldene Kamera und viele Bambis. Doch der Erfolg kam nicht von selbst, er war harte Arbeit...
Aus Anlass ihres 90. Geburtstags öffnet Lilo Pulver ihr Archiv und erzählt anhand von Fotos, Zeichnungen und Briefen aus dem Drehbuch, das ihr Leben war.
Details
Verfasser: Pulver, Liselotte
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Atlantik
Systematik: Belletristik, R 11, Romane
ISBN: 978-3-455-00647-6
2. ISBN: 3-455-00647-7
Schlagwörter: Autobiographie, Biographie
Mediengruppe: Buch
Willkommen    |    Veranstaltungen    |    Kinder    |    Wissenswertes    |    Über uns    |    Meine Bibliothek
Copyright [Year] by OCLC GmbH