Cover von Cafe Buchenwald wird in neuem Tab geöffnet

Cafe Buchenwald

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wachter, Maria
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2022
Verlag: München, Piper Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteMEKZStatusVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 1. OG Belletristik Kam / E MEKZ: Erwachsene Status: Entliehen Vorbestellungen: 0

Inhalt

Willkommen in Berlins legendärer Konditorei!
 
Berlin, 1896: Emma liebt den herrlichen Duft von Baumkuchen, der die Backstube der Familie erfüllt. Während ihr Vater die herrlichsten Leckereien zaubert, kümmert sich die Mutter um den Verkauf. Niemand bezweifelt, dass Emma und der Lehrjunge Fritz bald heiraten und gemeinsam das Geschäft weiterführen.
 
Doch dann wird Emmas Vater schwer krank und nimmt ein dunkles Geheimnis mit ins Grab, das den Fortbestand des Cafés in Gefahr bringen könnte. Als Emma sich auch noch in den Architekturstudenten Max verliebt, der ihr ganz neue Welten eröffnet, muss sie eine schwere Entscheidung treffen ...
 
Das großartige Panorama Berlins um 1900 und der Duft eines köstlichen Klassikers
 
Das Café Buchwald ist eine der ältesten Konditoreien Berlins. Berühmt ist es für seinen Baumkuchen: ein ringförmiges Gebäck, das mit Schokolade oder Zuckerglasur überzogen ist und meist zu Weihnachten gegessen wird.
 
Das amerikanische Online-Magazin Buzzfeed nahm das Café Buchwald in die Liste mit den »25 Bäckereien auf der Welt, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt« auf. Neben Touristen gehen dort auch Schauspieler und Politiker ein und aus. Eine echte Institution eben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wachter, Maria
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2022
Verlag: München, Piper Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Historisches, R 11
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-492-31802-0
2. ISBN: 3-492-31802-9
Schlagwörter: Historisches, Cafe 1
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch